Zubehör Löschdecken

Eine Feuerlöschdecke ist ein Kleinlöschgerät, welche hauptsächlich zum Ablöschen von Entstehungsbränden dient.

Die Feuerlöschdecke wird über den Brandherd gelegt, die Sauerstoffzufuhr somit behindert bzw. vermindert das Feuer erstickt.

 

Für die Bekämpfung von Fettbränden nur bedingt geeignet. Durch zu frühzeitiges Anheben der Feuerlöschdecke wird dem heißem Fett Sauerstoff zugeführt und es kann zu einer ungewollten Rückzündung kommen

  • Feuerlöschdecke aus hochwertigem texturiertem Glasfasergewebe mit 2 Grifftaschen aus grau beschichtetem Glasgewebe
  • Fertigmaß: ca. 1.800 x 1.600 mm (entfaltet); Packmaß: ca. 280 x 250 x 50 mm) im Polybeutel mit beiliegender Faltanleitung
  • Diese Decke entspricht der DIN EN 1869
  • Löschdeckenbehälter, Drehgriff aus Metall, Größe: 310x310x150 mm inkl. Aufkleber

 

        Brandschutz Service Center
        Schubertsr. 15
        78054 Villingen-Schwenningen

 

         Fon: +49 (0) 7720-99 44 367
         Fax: +49 (0) 7720-99 44 368

 

            E-Mail:      info@bsc-vs.de

            Web:          www.bsc-vs.de