Kohlendioxid-Feuerlöscher

Mit Kohlendioxid betriebene Feuerlöscher sind innovative Löschsysteme für ein komplett rückstandfreies Löschen. Aus diesem Grund stellen Kohlendioxid-Löscher die optimale Lösung bei kleinen Bränden der Brandklasse B dar, welche sich in empfindlichen Räumlichkeiten befinden. Beispielsweise in technischen Räumen, bei EDV-Anlagen und in Laboren kommen in der Regel Kohlendioxid-Feuerlöscher zum Einsatz. Hierbei ist jedoch die aktuelle Information der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) - DGUV Information 205-034 - zu beachten. Im Bereich "Downloads" haben wir Ihnen diese zur Verfügung gestellt.

 

Effektive Löschwirkung durch Erstickung

Das austretende CO2 breitet sich rasant über dem Brand aus und legt sich durch seine Schwereeigenschaft wie ein Teppich über das zu löschende Feuer. Dadurch wird die Sauerstoffzufuhr abgekoppelt und der Brandherd erstickt.

 

Kohlendioxid hinterlässt durch seine Gasförmigkeit keinerlei Rückstände.

Kohlendioxid-feuerlöscher

  • Keine Löschmittelrückstände
  • Gute Löschleistung
  • Leichte Handhabung durch einheitliche Bedienung
  • Gute Dosierbarkeit durch jederzeit abstellbaren Löschmittelstrahl
  • Löschmittelbehälter aus hochwertigem Stahl
  • Gesichert gegen unbeabsichtigtes Betätigen
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Wartungsfreundlich
Typ Artikelnummer Brandklasse Löschmitteleinheiten
C 2 24749100 34 B 2 LE
C 5 24749000  89 B

 5 LE

Download
Datenblatt herunterladen
Hier können Sie das Datenblatt des Vulkan Kohlendioxid-Feuerlöscher herunterladen.
Vulkan_Co2_Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 827.2 KB

 

        Brandschutz Service Center
        Schubertsr. 15
        78054 Villingen-Schwenningen

 

         Fon: +49 (0) 7720-99 44 367
         Fax: +49 (0) 7720-99 44 368

 

            E-Mail:      info@bsc-vs.de

            Web:          www.bsc-vs.de